Schweizer (Musik-)Kultur für französische Nachbarn

«La belle voisine» in Lyon und Rhône-Alpes

(SMN) Vom 12. Januar bis 31. März 2007 präsentieren Pro Helvetia, Präsenz Schweiz und das Schweizer Generalkonsulat in Lyon zusammen mit verschiedenen Partnern unter dem Titel «La belle voisine» in Lyon und Rhône-Alpes Schweizer Kunst und Kultur. In 16 Städten treten im Rahmen von 160 Veranstaltungen mehr als 300 Kulturschaffende auf. Mit diesem breit gefächerten Programm intensiviert Pro Helvetia die Kontakte zwischen der Nachbarregion Rhône-Alpes und der Schweiz.

Bereits seit längerer Zeit bestehen im Kulturbereich enge Verbindungen zwischen der Region Rhône-Alpes und der Schweiz. Viele Schweizer Künstlerinnen und Künstler treten regelmässig in der französischen Region auf, und zwischen kulturellen Institutionen der Schweiz und der Region Rhône-Alpes findet ein reger Austausch statt. Eine Fülle von Beziehungen, die nicht in jedem Fall sichtbar ist. Aus dem Wunsch, das Bild der Schweiz als authentisches und modernes Kulturland zu festigen, entstand deshalb die Idee zu «La belle voisine». Das umfassende Programm will darüber hinaus die Zusammenarbeit mit kulturellen Akteuren der Region Rhône-Alpes auf die ganze Schweiz ausdehnen.

Das laufend aktualisierte Programm und allgemeine Informationen:  www.labellevoisine.fr/ (nur auf Französisch)

 

 
Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Swiss Music News

Copyright © Swiss Music News