Roland Zoss
Saitenstrassen

«Saitenstrassen - oder die Melodie des Zufalls» betitelt der Schweizer Musiker und Autor Roland Zoss seinen ersten Roman. Die musikliterarische Hommage an den verschollenen Musiker Micha Blinz, dessen Reise von San Francisco nach Rio nachgezeichnet wird, ist «ein Trip in die Träume und Visionen der Love & Peace-Generation». Mit der gleichzeitig herausgegebenen CD «Saitenstrassen» (mit 17 Songs von 1976-89) sowie Lesungen mit Gesang und Klang versucht der hochdeutsch singende Poet und Songwriter eine Symbiose von Wort und Klang. (CD: Leuberg Edition/Turicaphon; Vertrieb K-tel; D: Ricophon. Buch: Fischer Media Verlag; D: Herold).

Übersicht Releases & Reviews

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News