Linard Bardill und die grossen Röhren

Mini Geiss goes Polkajazz

Polkajazz

Sound Service

5/06



Nach den klassischen Programmen mit dem Zürcher Kammerorchester und dem Sinfonieorchester Basel geht Linard Bardill nun Jazz-wärts. Er spielt und singt gemeinsam mit drei bekannten Jazz-Musikern das Programm von Luki und seiner Geiss Wilhelmine. Ziel dieser Produktion ist es, die Kinder anhand von ihnen schon bekannten Liedern an einen anderen Stil von Musik und eine andere Art des Musizierens heranzuführen. Mit dabei sind Leo Bachmann (Tuba), Domenic Janett (Klarinette), Roland Dahinden (Posaune). Mit ihnen lotet der Bündner «Liederer & Autor» Bardill – selbst Vater von fünf Kindern - die Möglichkeiten einer Jazzformation für und mit Kindern aus.

Übersicht Releases & Reviews