Sulco

Move your back part

Funk

Turicaphon Elite Special, ES 73746, Turicaphon Elite Special

3/08

 


Irgendwie Siebziger, irgendwie Funk verspricht das Cover von «Move your back part» und hält es auch. Die achtköpfige Band um Sängerin Mani Bun hat ihren Namen Sulco, was Groove auf Portugiesisch heisst, mit viel Weitsicht ausgewählt. Die 12 Tracks auf ihrem dritten Album fetzen, grooven und gehen ohne Umwege in die Beine. Funky Partymusik für alle Tanzwütigen. Sulco drücken das auf ihrer Homepage folgendermassen aus: «Unsere treibendem Song bringen auch das trägste Hinterteil zum wackeln.» Wer bin ich, dass ich dem widersprechen würde. Bei ihrem schweisstreibenden Funk mit souligem Gesang kommen dem geneigten Hörer Johnny Guitar Watson, Rick James, The Parliaments und Funkadelic (beide um George Clinton) in den Sinn. In diese Richtung zielt auch der Track «Superfreak» (James hatte einen Song mit dem gleichen Titel). Sulco kommen nicht immer so dreckig wie Parliaments oder Funkadelic daher und sind auf der Bühne wahrscheinlich auch nicht so ausgefallen gekleidet, trotzdem dringt der Schweiss aus jedem Bit ihrer CD!! RPA  

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News