Nita

Songbird

Rock

Muve

5/06



ehn Jahre schon ist die Aargauerin im Musikbusiness präsent. Mit «Stay» (1998), «When you call my name» (2004) und «I'll be your sunshine» (2005) hat Nita in dieser Zeit immerhin drei Singles auf den Markt gebracht. Sowie 2005 in Japan ein Album veröffentlicht (was in der Schweiz naheliegenderweise nicht besonders aufgefallen ist). Aus dem singende Girlie von damals ist nun eine 25-jährigen Sängerin gereift. Nach zwei Jahren intensiver Arbeit mit dem Produzententeam um Jens Frisch in Köln kamen auf «Songbird» sechzehn starke, sorgfältig produzierte Songs, die internationalen Anspruch erfüllen und die gesangliche Bandbreite sowie das stimmliche Potential von Singvogel Nita auf vielfältige Weise zur Geltung bringen. Kein Wunder - schliesslich wurden sie speziell für sie komponiert, arrangiert und getextet. Unter den vielen potentiellen Singles wurde die powervolle Nummer «I Wont let me down» als erste ausgekoppelt.

Übersicht Releases & Reviews