MGY

Trail of devastation

New Wave, Indie

Coffindodgersunited, cdu 015/08, www.coffindodgersunited.com

1/09

 


Oh, gute alte Zeit! Die Schweiz-amerikanische Band MGY orientiert sich am New Wave der frühen Stunde. Das verwundert wenig, wenn man weiss, dass Rudolph Dietrich (, Blue China, Expo, Nasal Boys, u.a), die Hände im Spiel hat. Er agiert als Musiker, Songschreiber und Produzent. Die Hauptakteure sind aber colleenduran und Larsen B., über die es nicht gerade viel Informationen gibt. Ist ja auch egal, die sieben Songs (inklusive einer Remixversion von «Long drop») rufen genüsslich und vor allem überzeugend Bands und Künstler wie Xex, Los Microwaves, Laurie Anderson, die Residents, Chris & Cosey, die Slits oder Minimal Compact in Erinnerung. Tönt interessant und ist es auch. RPA  

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News