Failed Teachers

Men's room romance

Punk

Fistfucker Records, FFR012, Rec Rec

3/07

 


Lehrer sind auch nicht mehr, was sie einmal waren. Früher Vorbilder, heute eher Zerrbilder. Und dann noch das: Lehrer, die Punkrock spielen. Als gescheiterte Lehrer bleibt den Luzerner Failed Teachers auch nichts anderes übrig als ihr Heil in einem anderen Gewerbe zu suchen. Musikalisch liegen die Dr. Punc. Suc. Devil & Prof. Roc. Fuc. Turbowolf auf ihrem Zweitwerk «Men’s room romance» irgendwo zwischen den englischen Ulknudelpunkern The Toy Dolls, den Lazy Cowgirls, den Toten Hosen, wenn sie englisch singen und dem Energie-Dampfhammer Danko Jones. Die Failed Teachers versehen ihre treibenden Punkrock-Nummer mit Texten, die zwischen politisch, korrekt, ungestüm, überschwänglich und kryptisch taumeln. Songtitel wie «I love the man with the moustache», «Copcars from outer space» oder «Back to slaughterhall» gehören eher zu letzterem. Angeheiterte Lagerfeuerromantik mit viel Boshaftigkeit schwimmt dem geneigten Hörer im Song «Seetal nazi» entgegen. Lasst sie untergehen. Und mit dem Song «Heavy metal rules» beweisen die beiden Herren, dass sie eigentlich Judas Priest sind. Da kann es nur ein Verdikt geben: Obere Liga der Schweizer Punkrocker mit Huckedicht, Aziz und den Fuckadies. RPA  

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News